DE EN

Schnellecke Logistics: Innovativer Schrittmacher bei logistischen
Dienstleistungen

Prof. Rolf Schnellecke ©Lars Landmann

Innovation ist seit Anfang an Teil der Schnellecke-DNS. „Rolf Schnellecke hat mit der Value Added-Logistik absolutes Neuland in der Speditionsbranche betreten und mit großem Weitblick ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickelt, das eine ganze Branche geprägt hat“, begründet Anita Würmser, geschäftsführende Jury-Vorsitzende der Logistics Hall of Fame, die Entscheidung der internationalen Expertenjury, Rolf Schnellecke 2018 in diese renommierte Institution aufzunehmen.

Schnellecke könne für sich in Anspruch nehmen, die Automobillogistik über die Grenzen seines Unternehmens hinaus maßgeblich beeinflusst und weiterentwickelt zu haben. „Seine frühen Ansätze, die reinen Transport- und Lagerprozesse um zusätzliche Wertschöpfung anzureichern und als Outsourcingpartner Dienstleistungen sowie Produktionstätigkeiten anzubieten, sind visionär und hatten bahnbrechenden Einfluss auf die Automobillogistik“, heißt es in der Jury-Begründung.

Diese Innovationskraft kennzeichnet Schnellecke bis heute. RFID, Google Glass, Internet of Things, Kinect, Flugdrohnen, Cloud – in vielen Bereichen war Schnellecke in den letzten Jahren erster beim Einsatz neuer Technologien. Diese Erfahrung ist nun auch in das neue Produkt TransportControl eingeflossen.

Eines der weltweit führenden Logistikunternehmen

Die Schnellecke Group gehört zu den weltweit führenden Logistikdienstleistern im Bereich Automotive. Schnellecke bietet alle Dienstleistungen für effiziente Liefer- und Wertschöpfungsketten und entwickelt für seine Kunden maßgeschneiderte Konzepte, die deren Effizienz steigern und Prozesssicherheit gewährleisten.
 
Supply Chain Management über Länder und Kontinente hinweg ist die Stärke der Schnellecke Group. An mehr als 70 eigenen Standorten in Europa, Nord- und Südamerika, Südafrika und Asien steuern und optimiert das Unternehmen die Lieferströme, konfektioniert  bedarfsgerecht, übernimmt die Montage von Komponenten sowie die Vormontage und Veredelung ganzer Baugruppen, liefert Just-in-Time und Just-in-Sequence an die Bänder der Automobilhersteller.

Mit den Unternehmensbereichen Logistik und Transport deckt Schnellecke eine breite Palette nahtlos ineinandergreifender Dienstleistungen ab. Komplettiert wird dieses Angebot durch den Unternehmensbereich Produktion.

Erfahren Sie mehr über Schnellecke Logistics.